ClownsFREIHEIDe
   
 
  Kaffeeklatsch und Geblubber

Heiligendamm-Foto gewinnt «Rückblende»



Das Bild des Fotografen Fabian Bimmer gewinnt den 1. Preis im Wettbewerb «Rückblende 2007».


Berlin (dpa) - Der Fotograf Fabian Bimmer (AP) und der Karikaturist Klaus Stuttmann («taz», «Tagesspiegel») sind die Gewinner des «Rückblende»-Wettbewerbs 2007. Beide konnten die Jury des deutschen Preises für politische Fotografie und Karikatur überzeugen.

In der Landesvertretung Rheinland-Pfalz sind die preisgekrönten Bilder der Ausstellung vom 25. Januar bis zum 2. März zu sehen, bevor sie auf Tour geht. Sonderpreise gingen an Jens Wolf und Peter Kneffel, Fotografen der Deutschen Presse-Agentur dpa. Wolf hielt DDR-Reminiszenzen beim Karneval in Köthen fest, Kneffel war bei der Verleihung der Ehrendoktorwürde für Edmund Stoiber in Seoul dabei.

Bimmer gewann mit einem Blick auf den Widerstand der Clowns-Armee beim G8-Gipfel in Heiligendamm. Stuttmann setzte sich mit seiner Karikatur «Das Leben der Anderen, Teil II» durch. Die ersten Preise sind mit 7000 beziehungsweise 5000 Euro dotiert. Die Teilnehmerzahlen bei der 24. «Rückblende», an der auch der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger beteiligt ist, hätten mit 183 Fotografen und 53 Karikaturisten ein Rekordniveau erreicht, hieß es weiter.


Quelle: newsticker.welt.de/index.php
Neue Meldungen...
 
.... gibt es auf dieser Seite nicht mehr..
sie ist bis auf Weiteres ihr eigenes Archiv...

> für antimilitaristische Aktionsfelder
bietet sich die neue Seite
Alltag-und-Krieg.de.tl an.
Werbung
 
 
Es waren schon 223185 Besucher (2078230 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
ClownsFREIHEIDe