ClownsFREIHEIDe
   
 
  Kölner Polizei grün vor Neid auf Clownsarmee
"

Kölner Polizei grün vor Neid auf Clownsarmee

ClownIn 13.02.2008 01:55 Themen: Militarismus Repression
Image Image

Die Kölner Polizei ist neidisch auf die Clownsarmee. Das geht aus einem Aktenvermerk hervor, der im Rahmen eines Strafprozesses gegen drei "Angehörige der 'Rebel Clown Army', 'Batallion Köln'" (Zitat aus dem Vermerk) in die Öffentlichkeit gelangte.

Der Prozess, in dem den Clowns Hausfriedensbruch im Rahmen antimilitaristischer Proteste gegen eine Werbeaktion der Bundeswehr im Kölner Arbeitsamt im Juni 2007 vorgeworfen wird, findet am Donnerstag, den 14. Februar 2008 im Amtsgericht Köln statt.

Der von Kriminaloberkommissarin Schulze Hobeling verfasste Vermerk beschäftigt sich ausführlich mit der Geschichte und den Aktionsformen der "'Clandestine Insurgent Rebel Clown Army' ('CIRCA') (Zu Deutsch etwa: 'heimliche aufrührerische, rebellische (oder Rebellen-) Clown-Armee')". Schulze Hobeling hebt dabei die "positiv-typischen Attribute" der Clowns hervor. So seien die Clowns in der Lage, "Polizeikräfte durch diverse Aktionsformen lächerlich zu machen, zu verunsichern, zu provozieren und ggf. polizeiliche Maßnahmen dadurch zumindest zu erschweren". Dabei komme den Clowns zu Gute, dass sie "stets sehr gut vorbereitet, aufeinander abgestimmt (Strategie !) und im Handeln als Gruppe sehr 'effektiv'" seien.

Schulze Hobeling kommt zu dem Schluss: "Die einzelnen Aktionsformen sind wandelbar, die Möglichkeiten unbegrenzt."

Des weiteren lässt sich der Prozessakte auch entnehmen, wie sorgfältig sich die Polizei mit den Grundsätzen der Clownsarmee auseinandersetzt. So ist der Akte eine "Automatische Übersetzung!" der Grundsätze der englischen "Heimliche Rebell-Aufrührer-Clown-Armee" beigefügt. Darin heißt es unter anderem: "Damen und Herren, Jungen und Mädchen, Freunde und Feinde - Willkommen zum unvergleichlichen, das unerwartete, das tadellos paradoxe, das grotesk schöne, die neue-fangled Welt oben rollen, oben rollen der heimlichen Rebell-Aufrührer-Clown-Armee (CIRCA)." Und weiter: "Wir sind circa, weil wir ungefähr und,
 
weder hier noch dort ambivalent sind, aber im leistungsfähigsten aller Plätze, der durchschnittliche Auftrag des Platzes und Chaos."

Dass die Polizei an diese geheimen Grundsätze der Clownsarmee gelangen konnte, lässt für die Zukunft ein sehr viel besser abgestimmtes Verhalten im Umgang mit den Clowns vermuten. Besonders wird den Einsatzkräften der Polizei dabei auch die Kenntnis des Leitspruchs der Clowns hilfreich sein: "Wir können nicht tadellos und schön beginnen. Vor Sein Angst nicht haben ein Dummkopf; als Dummkopf beginnen."

Ob diese äußerst sorgfältig recherchierten Informationen auch schon in dem Prozess gegen die drei Kölner Clowns, welcher am Donnerstag, den 14. Februar um 14 Uhr im Amtsgericht Köln, Luxemburger Straße 101, Raum 246 stattfinden wird, zur Anwendung kommen werden, ist allerdings noch ungewiss. Die angeklagten Clowns laden jedoch jedeN herzlich dazu ein, sich persönlich davon zu überzeugen.

 
 

 
Image
 
Image
 
Image
 
Image

hier den ganzen Artikel auf Indymedia lesen
  http://wendlandclown.twoday.net/stories/4703254/


 ---------------------------------------------------------------

Neue Meldungen...
 
.... gibt es auf dieser Seite nicht mehr..
sie ist bis auf Weiteres ihr eigenes Archiv...

> für antimilitaristische Aktionsfelder
bietet sich die neue Seite
Alltag-und-Krieg.de.tl an.
Werbung
 
"
 
Es waren schon 225177 Besucher (2084434 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
ClownsFREIHEIDe